Beruf & Studium im Einklang.




Duales Studium in Berlin

Ein duales Studium in Berlin zu finden, kann sich zuweilen als große Herausforderung erweisen, da es sich dabei um eine recht kleine Nische innerhalb des Bildungssystems handelt. Nichtsdestotrotz können sich die Hauptstädter Deutschlands diesbezüglich nicht beklagen und finden in ihrer Stadt durchaus ein ansprechendes Angebot vor. Als Bundeshauptstadt und gleichzeitig eigenständiges Bundesland verfügt Berlin über ein weit verzweigtes Bildungssystem, das unter anderem auch diverse Studienmöglichkeiten umfasst. Unabhängig davon, ob es ein klassisches Präsenzstudium oder ein berufsbegleitendes Studium sein soll, dürften die rund 3,5 Millionen Berliner fündig werden. Berlin ist stets am Puls der Zeit und als einer der bedeutendsten Orte Europas für viele junge Menschen ein absoluter Sehnsuchtsort. Unabhängig davon, ob man gebürtig aus Berlin stammt oder zugezogen ist, kann man hier seine Karriere starten, indem man beispielsweise ein duales Studium aufnimmt.

Duales Studium in Berlin – Freie Plätze

Wer etwas aus sich machen will und einen gewissen Rechercheaufwand nicht scheut, sollte sich auf die Suche nach Möglichkeiten für ein duales Studium begeben. Zahlreiche Unternehmen und Hochschulen in Berlin engagieren sich auf diesem Gebiet, so dass eine Kombination von Ausbildung und Studium keineswegs ausgeschlossen ist. Gegebenenfalls kann man natürlich auch auf ein anderes berufsbegleitendes Studium, wie zum Beispiel ein Fernstudium ausweichen. Junge Menschen, die noch ganz am Anfang ihrer beruflichen Laufbahn stehen und von Anfang an alles richtig machen möchten, fassen jedoch nicht selten ein duales Studium ins Auge und halten nach freien Plätzen Ausschau. Im Zuge ihrer Recherche können sie dabei entweder bei den Unternehmen oder alternativ bei den dualen Hochschulen ansetzen. Bei beiden Vorgehensweisen lassen sich freie Plätze finden, so dass einem dualen Studium in Berlin nichts im Wege steht.

Wie die Bewerbung um einen freien dualen Studienplatz abläuft, hängt im Wesentlichen davon ab, welche Variante man wählt. Wer sich zunächst auf die Suche nach einem Unternehmen begibt, muss den dortigen Bewerbungsprozess erfolgreich meistern und sich dabei nicht selten einem Einstellungstest, Assessment-Center und Vorstellungsgespräch unterziehen. Im Gegensatz dazu ist an den Hochschulen der Nachweis der formalen Kriterien entscheidend. Gleichzeitig muss man aber auch einen Ausbildungsvertrag mit einem Unternehmen nachweisen können, um das duale Studium beginnen zu können.

Duales Studium in Berlin – Unternehmen

Abiturienten, die sich nicht zwischen einem Studium und einer Ausbildung entscheiden können, finden in Berlin zahlreiche Unternehmen, die mit einem dualen Studium die perfekte Kompromisslösung bereithalten. In den Ausbildungsbörsen sowie auf den Webseiten vieler Betriebe stößt man auf Angebote für ein duales Studium, die eine gewöhnliche Berufsausbildung mit einem begleitenden Studium kombinieren. Den Unternehmen geht es dabei vor allem um die Generierung des Führungsnachwuchses. Durch ein duales Studium können sie angehende Führungskräfte von Anfang an auf ihre künftigen Aufgaben vorbereiten und sicherstellen, dass diese hinreichend qualifiziert sind.

Neben den Verwaltungen und anderen Behörden gehören unter anderem die folgenden Unternehmen zu den wichtigsten Anbietern des dualen Studiums in Berlin:

  • Alba
  • AOK
  • Berliner Verkehrsbetriebe
  • Deutsche Bahn
  • Pfizer
  • rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

Duale Hochschulen in Berlin

Neben diversen Unternehmen machen die dualen Hochschulen in Berlin ein duales Studium erst möglich. Wer in der Bundeshauptstadt ausbildungs- oder berufsintegrierend studieren möchte, landet in der Regel an einer der dualen Hochschulen der Stadt. Zu nennen sind hier unter anderem:

  • Steinbeis-School
  • Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
  • Beuth Hochschule für Technik
  • IUBH
  • iba Internationale Berufsakademie
  • Hochschule für angewandtes Management

Zum Teil besteht die Möglichkeit, sich zunächst um einen Studienplatz zu kümmern und erst anschließend nach einem geeigneten Ausbildungsbetrieb zu suchen. Die dualen Hochschulen sind dabei oftmals auch gerne behilflich und stellen vielleicht sogar den Kontakt zu kooperierenden Unternehmen her.

Duale Studiengänge in Berlin

Junge Menschen, die in Berlin dual studieren möchten, haben mehr oder weniger die Qual der Wahl und können aus verschiedensten Angeboten auswählen, sofern sie vorab ausgiebig recherchieren. Zunächst sollten Interessenten aber ergründen, welche Karrierepläne sie verfolgen und welche Studiengänge am besten dazu passen. Infrage kommen dabei vielleicht die folgenden dualen Studiengänge, die auch in Berlin vielfach offeriert werden:

In der deutschen Bundeshauptstadt wird folglich nicht nur Politik gemacht, denn viele Menschen stellen hier durch passende duale Studiengänge die Weichen für eine aussichtsreiche Karriere.

Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4.5/517 ratings