Beruf & Studium im Einklang.




Duales Studium in Hessen

Im Herzen Deutschlands erstreckt sich das Bundesland Hessen auf einer Fläche von rund 21.000 Quadratkilometern und bietet mehr als 6 Millionen Menschen eine Heimat. Ebenso wie die zahlreichen Touristen, die jedes Jahr nach Hessen reisen, wissen diese die landschaftliche Schönheit des Bundeslandes in besonderem Maße zu schätzen. Unter anderem der Westerwald, Taunus, die Wetterau, der Edersee, die Weser, der Rhein sowie der Main schaffen hier eine spektakuläre Kulisse. Inmitten dieser reizvollen Umgebung haben viele Menschen ihren Lebensmittelpunkt und widmen sich dementsprechend auch ihrem beruflichen Werdegang. Ein duales Studium in Hessen kann in diesem Zusammenhang durchaus ein Thema sein und erscheint Abiturienten als perfekter Startschuss für eine vielversprechende Karriere.

Duales Studium in Hessen – Freie Plätze

Dass ein duales Studium seinen Reiz hat, steht außer Frage und sorgt für eine konstant hohe Nachfrage nach entsprechenden Ausbildungsangeboten. Das Angebot ist dahingegen überschaubar, denn das duale Studium bildet wie jedes andere berufsbegleitende Studium nach wie vor eine Nische. Freie Plätze zu finden, kann sich aus diesem Grund durchaus als große Herausforderung erweisen. Nichtsdestotrotz ist dies in Hessen natürlich keineswegs unmöglich, aber mit einem gewissen Rechercheaufwand verbunden. Wer diesen nicht scheut und in Ermangelung regelmäßiger Präsenzen von einem Fernstudium absieht, kann von entsprechenden Angeboten in Hessen profitieren und ein duales Studium beispielsweise in Darmstadt, Frankfurt, Wiesbaden, Offenbach oder Kassel absolvieren. Zahlreiche Unternehmen und duale Hochschulen bescheren Interessenten freie Plätze für ein duales Studium und bieten so die Möglichkeit, eine Berufsausbildung mit einem grundständigen Studium zu kombinieren.

Duales Studium in Hessen – Unternehmen

Wenn es um ein duales Studium in Hessen geht, lohnt es sich, zunächst in Erfahrung zu bringen, welche größeren Unternehmen hier ansässig sind. Vor allem große Unternehmen setzen schließlich vielfach auf dein duales Studium in Kombination mit einer praktischen Berufsausbildung, um auf diese Art und Weise die Führungskräfte von morgen zu qualifizieren. Bedeutende Betriebe, die sich in Hessen auch in Sachen duales Studium engagieren, sind unter anderem:

  • Deutsche Bundesbank
  • Lufthansa
  • Rewe
  • Continental
  • Deutsche Telekom
  • Commerzbank
  • Volkswagen

Unabhängig davon, ob es um ein duales Studium in Hessen in einem der genannten Unternehmen oder bei einem anderen Arbeitgeber geht, müssen Studieninteressierte stets den fordernden Bewerbungsprozess erfolgreich meistern und sich gegen die oftmals große Konkurrenz durchsetzen. Die Unternehmen wollen für das duale Studium nur die Besten der Besten und veranstalten daher einen Einstellungstest, ein Assessment-Center sowie ein Vorstellungsgespräch. Zunächst müssen Abiturienten, die ein duales Studium in Hessen aufnehmen wollen, aber mit ihren Bewerbungsunterlagen überzeugen können.

Duale Hochschulen in Hessen

Dass in der hessischen Wirtschaft vielfach ein großes Interesse daran besteht, Führungskräfte von Anfang an selbst auszubilden, schafft die Basis für das duale Studium in Hessen. Darüber hinaus braucht es aber auch Hochschulen, die dies unterstützen und eine wissenschaftliche Ausbildung parallel zur Ausbildung ermöglichen. Hier kommen somit die dualen Hochschulen des Landes Hessen ins Spiel, die in staatlicher oder auch privater Hand sein können. Im Gegensatz zu klassischen Hochschulen gehen diese in besonderem Maße auf die Bedürfnisse Studierender ein, die parallel eine betriebliche Ausbildung absolvieren, indem sie für das Studium das Wochenmodell oder Blockmodell einsetzen. In Kooperation mit dem Ausbildungsbetrieb wird hier so ein ausbildungsintegrierendes Studium mit dem Ziel Bachelor angeboten. All diejenigen, die sich erst einmal unabhängig von den Unternehmen ein Bild von den Möglichkeiten eines dualen Studiums in Hessen machen möchte, tut gut daran, nach den vor Ort ansässigen dualen Hochschulen zu recherchieren. Dies sind unter anderem:

  • IST-Hochschule für Management
  • FOM Hochschule für Ökonomie und Management
  • Hessische Berufsakademie
  • Frankfurt School of Finance & Management
  • IUBH
  • iba Internationale Berufsakademie
  • International School of Management
  • Berufsakademie Rhein-Main

Duale Studiengänge in Hessen

Da Hessen über eine ganze Reihe an dualen Hochschulen verfügt und zudem viele Unternehmen in der Region eine Ausbildung plus Studium offerieren, werden junge Menschen aus Hessen diesbezüglich durchaus fündig. Zuweilen erweist sich auch dabei die Studienwahl als große Herausforderung, da Interessierte die Qual der Wahl haben. Ein besonderes Augenmerk muss man dabei auf das jeweilige Studienfach legen, denn dieses ist maßgebend dafür, in welchem Bereich man im Anschluss an das duale Studium in Hessen Karriere machen kann. Besonders stark vertreten sind hier unter anderem die Informatik, Betriebswirtschaftslehre, Elektrotechnik sowie das Management.