Beruf & Studium im Einklang.




Duales Studium in Brandenburg

Brandenburg ist vielleicht nicht für seine Wirtschaftsstärke bekannt, aber dennoch ein wichtiger Wirtschaftsstandort in der Bundesrepublik Deutschland. Insbesondere die Nähe zu Berlin ist hier hervorzuheben und hat in der Vergangenheit schon so manches Unternehmen angelockt. Menschen, die in der Metropolregion Berlin/Brandenburg leben, können dies für sich nutzen und so zuweilen Karriere machen. Ohne eine adäquate Qualifizierung gelingt dies allerdings nicht, weshalb sich die Brandenburger diesem Thema intensiv widmen sollten. Berücksichtigt man die Anforderungen des Arbeitsmarktes zeigt sich, dass vielfach junge Menschen mit umfassender Berufserfahrung und akademischer Ausbildung gesucht werden. Ein duales Studium, das direkt nach dem Abitur stattfindet und eine betriebliche Ausbildung mit einem grundständigen Studium kombiniert, kommt da wie gerufen und kann die Basis für eine nachhaltige Karriere schaffen. Dass duale Studiengänge auch bei den Brandenburgern hoch im Kurs stehen, ist somit nicht verwunderlich und nicht zuletzt auch der zunehmenden Akademisierung in vielen Bereichen geschuldet. Menschen aus Brandenburg, die darauf adäquat reagieren wollen, treffen mit einem dualen Studium so eine ausgezeichnete Wahl.

Duales Studium in Brandenburg – Freie Plätze

Nachdem der Entschluss für ein duales Studium gefallen ist, beginnt die Suche nach entsprechenden Angeboten. Freie Plätze werden in der Regel von den Unternehmen ausgeschrieben, wobei auch die dualen Hochschulen interessante Ansprechpartner sein können. Typischerweise bewirbt man sich zunächst bei einem Ausbildungsbetrieb, der dann alles Weitere regelt. So muss man sich beim dualen Studium um nichts weiter kümmern. Alternativ kann es ebenfalls eine Option sein, zunächst mit den dualen Hochschulen in Kontakt zu treten und sich dort nach geeigneten dualen Studiengängen umzuschauen. Nachdem man fündig wurde und sich mit der Hochschule in Kontakt gesetzt hat, muss man nicht nur einen freien Studienplatz ergattern, sondern sich zudem um ein betriebliches Ausbildungsverhältnis kümmern, denn ohne entsprechenden Vertrag ist ein duales Studium nicht möglich.

In Brandenburg gibt es aber auch Alternativen zum dualen Studium. Zunächst sind hier die klassischen Präsenzstudiengänge zu nennen, die in Vollzeit beispielsweise an der Universität Potsdam, Technischen Hochschule Brandenburg oder Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg stattfinden. Darüber hinaus kann man auch ein Fernstudium oder ein anderes berufsbegleitendes Studium in Angriff nehmen und auf diese Art und Weise flexibel neben dem Beruf studieren. Besonders populär ist jedoch das duale Studium in Brandenburg, denn dabei erwirbt man innerhalb kürzester Zeit eine wertvolle Doppelqualifikation und kommt in den Genuss regelmäßiger Präsenzen, die für viele Studierende von unschätzbarem Wert sind.

Duales Studium in Brandenburg – Unternehmen

Wenn es ein duales Studium in Brandenburg sein soll, beginnt die betreffende Recherche zumeist mit der Suche nach einem passenden Unternehmen. Aus den unterschiedlichsten Branchen stammen die verschiedenen Anbieter, die bei der Qualifizierung ihrer angehenden Führungskräfte auf ein duales Studium setzen. Insbesondere größere Unternehmen sind hier stark vertreten und richten sich an Abiturienten, die einerseits die Vorzüge einer betrieblichen Ausbildung zu schätzen wissen und andererseits ernsthaftes Interesse an einem wissenschaftlich fundierten Hochschulstudium haben. Beispielsweise in Cottbus, Finsterwalde, Potsdam und Frankfurt an der Oder gibt es diverse Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.

Duale Hochschulen in Brandenburg

Ohne duale Hochschulen wäre ein duales Studium in Brandenburg nicht möglich, so dass man im Zuge der Recherche nicht nur auf die Unternehmen achten sollte. Insbesondere dann, wenn man sich zunächst auf die Suche nach einem geeigneten Studiengang begeben möchte, bietet es sich an, die dualen Hochschulen zu kontaktieren und sich dort nach freien Plätzen zu erkundigen. Anschließend beginnt dann aber unweigerlich die Suche nach dem richtigen Betrieb, denn ohne Ausbildungsvertrag wird aus dem geplanten dualen Studium nichts.

Duale Studiengänge in Brandenburg

Die in Brandenburg angebotenen dualen Studiengänge verdeutlichen die Anforderungen der Arbeitswelt und zeigen auf, in welchen Bereichen Menschen mit abgeschlossener Ausbildung und grundständigem Studienabschluss ganz besonders gefragt sind. Wer sich intensiver mit diesem Thema befasst und sich einen Überblick über die dualen Studiengänge verschaffen möchte, stößt in Brandenburg auf entsprechende Angebote in den folgenden Fächern:

Dabei handelt es sich selbstverständlich nur um eine kleine Auswahl der dualen Studiengänge. Kennzeichnend ist dabei stets der konkrete Praxisbezug, der durch die parallele Ausbildung im Betrieb unterstützt wird. In vielen Bereichen zeichnet sich eine zunehmende Akademisierung ab, so dass Abiturienten mit beruflichen Ambitionen gut daran tun, duale Studiengänge zumindest in die engere Auswahl zu nehmen.